•  
  •  
Das Brauchen Sie für die erste Therapie:

1) Verordnungsformular des Arztes
2) Krankenkassenkarte
3) Agenda
4) Bequeme Kleidung



Gut zu wissen

Die Leistungen der Physiotherapie werden von den Krankenkassen durch die Grundversicherung vergütet.
Die Rechnung wird direkt über die Krankenkasse verrechnet.

Die Craniosacral-Therapie wird von der Zusatzversicherung der Krankenkasse  getragen. 
Die Rechnung für Craniosacral-Therapie wird dem Patienten zugestellt. Er kann diese der Kasse einreichen und erhält seinen Anteil zurück.